Deutschland

Weltweit

Indoor

Login




Projekte weltweit: Sicherer Stand auf festen Füßen

Seit Mitte November vergangenen Jahres bereiten ein „Zeppelin“ und ein „Großer Seilspielturm“ den Kindern im fernen Singapur viel Freude beim Klettern in den Original-Corocord-Seilstrukturen. Auf den ersten Blick sehen die beiden Geräte aus wie zwei Standardgeräte unserer beliebten 2000er Serie, den Spiel- und Kletternetzen.

Wer jedoch, wie unser langjähriger und erfahrener Werkstattleiter Wolfgang Ebert, bei der Montage der beiden Seilspielgeräte vor Ort war, weiß, dass es mit den Geräten eine ganz besondere Bewandtnis hat: Da sich ihr Standort genau über einer Betondecke befindet, war die normalerweise übliche Art der Fundamentierung hier nicht möglich. Unsere versierten Corocord-Ingenieure fanden hierfür schnell eine Lösung: Sie versahen beide Geräte mit stählernen Fußplatten, sodass sie direkt auf den Boden aufgedübelt werden konnten. Und da wir es bei Corocord mit der Sicherheit immer ganz besonders genau nehmen, wurde die Dimensionierung der Fußplatten selbstverständlich vorab von unserem Statiker durchgerechnet. Denn bei jedem einzelnen unserer Projekte handeln wir gemäß unseren Produktphilosophien für Sicherheit und Ergonomie: Corocord SafePlay (CSP) und Corocord ErgoPlay (CEP).

So entstehen rund um den Globus immer wieder aufs Neue individuelle und einzigartige Spielanlagen – und wir von Corocord sind uns sicher, dass es (fast) keinen Ort auf dieser Welt gibt, der nicht durch eines unserer Seilspielgeräte bereichert werden kann.

 

Aktuelle Projekte

„Artists at Play“

Standort: Seattle, USA
Planungsidee: Site Workshop, Seattle
Höhe: 9,10 m
Grundfläche: 29,70 x 14,70… mehr »

„Tennyson Riverside Park“


Standort: Tennyson, Brisbane, Australien
Bauherr: Mirvac Development
Planung: Urban Play / Form… mehr »

„Churchie College“


Standort: Churchie Campus, Brisbane, Australien
Bauherr: Churchie College
Planung: Urban Play / Jeremy… mehr »