News

Presse

 

Firmenportrait

Firmenphilosophie

Conrad Roland

Garantie

Seilakademie

Planung

Technik und Qualität

Karriere

 

Login




Conrad Roland

Der Vater des Raumnetzes

Der 1934 in München geborene Architekt Conrad Roland ist Gründer von Corocord und Erfinder des Raumnetzes – der Basis für alle Seilspielgeräte von Corocord.

Roland hat in München, Chicago und Berlin Architektur studiert und war in Chicago Mitarbeiter Mies van der Rohes. Bereits in den 1960er Jahren beschäftigte er sich intensiv mit der Konstruktion von Raumnetzen und Hängehäusern.

Architektur zum Spielen

1970 begann Roland mit der Konstruktion von Spiel-Raumnetzen. Die erste dieser revolutionären Konstruktionen errichtete der Architekt 1971 in Berlin.

Noch im selben Jahr erhielt er für dieses Klettergerüst mit einer verspannten Seilstruktur aus Polyedern den Bundespreis „Gute Form.“

Von Conrad Roland zu Corocord

1974 gründete der Architekt die Firma „Conrad Roland Spielbau“, die er 1985 verkaufte. So entstand das heutige Unternehmen COROCORD Raumnetz GmbH. Der Name verbindet die Initialen des Gründers (CoRo) mit dem englischen Begriff für Seil („cord“).

Corocord übernahm sämtliche Patente und Urheberrechte für Seil-Raumnetze von Conrad Roland und begann mit dem Aufbau der heutigen Produktion für den internationalen Markt. Der Seilnetz-Pionier Conrad Roland lebt und arbeitet seit 1987 in den Vereinigten Staaten von Amerika.